Kultur kompakt auf der Schlösserrundfahrt Potsdam

Quelle: ©Weiße Flotte Potsdam
Quelle: ©Weiße Flotte Potsdam

Wen es nach Potsdam zieht, der erwartet zumeist das Schloss Sanssouci. Doch hier gibt es durchaus noch mehr historische Vielfalt zu erkunden. Einen „Kompaktkurs“ in Sachen Potsdamer Schlösserkunde stellt die Schlösserrundfahrt der Weißen Flotte dar. Denn in nur 90 Minuten passiert man die wohl beeindruckendsten Wassersehenswürdigkeiten vergangener Tage. Entlang dieser Rundfahrt Potsdam erstrecken sich Schlösser und Gärten zu beiden Seiten der Havel. Preußische Könige und berühmte Baumeister erschufen Kunstwerke wie das Schloss Babelsberg, den Cecilienhof, das Schloss Glienicke oder die Sacrower Heilandskirche. Gut sichtbar sind auch der Flatowturm rund um den Park Babelsberg oder das märchenhafte Schloss auf der Pfaueninsel. Historisch geht es auch an Bord zu. Denn man schifft auf einem über 100 Jahre alten und liebevoll restaurierten Dampfer entlang der Havel. Ein Highlight nicht nur für Groß sondern auch ganz besonders für die kleinen Gäste.

Nächste Ablegetermine: täglich März bis Oktober
Start/Ende: Lange Brücke Potsdam
Abfahrt: früheste 10:00 Uhr, späteste 17:30 Uhr (je nach Wochentag)
Ankunft: früheste 11:30 Uhr, späteste 19:00 Uhr (je nach Wochentag)
Dauer: rund 1,5 Stunden
Tickethotline: +49 331 275 9210

Jetzt Ticket online kaufen

Meta

#kinderfahrt #kurztrip #rundfahrten #weißeflotte #langebrücke #1-2h

Das könnte dich auch interessieren