Zur Baumblüte nach Werder

Quelle: ©shorty25 – Fotolia.com
Quelle: ©shorty25 – Fotolia.com

Eine lange Reise stellt die Bootsfahrt zur Baumblüte nach Werder nun nicht gerade dar, aber dennoch ist der Tagesausflug der Reederei Grimm & Lindecke vom Norden nach Süden Berlins, schon eine halbe Urlaubsfahrt. Man durchquert den Havelkanal sowie die Potsdamer Havel und fährt entlang der Spandauer Zitadelle und vorbei am Grunewald, Babelsberg und Potsdam. Vom Start im Brandenburger Hennigsdorf, das im Norden an Berlin Tegel angrenzt, führt die Bootsroute durch die Berliner Stadtteile Spandau und Steglitz. Man schaukelt bei gemütlicher Fahrt bis nach Werder und kann sich bereits an Bord beim Frühstücksbuffet auf das Baumblütenfest einstimmen. Dort angekommen, laden die vielen Stände zum flanieren ein und bieten zahlreiche Köstlichkeiten aus der Region. Bei dem einstündigen Landgang sollte man aber keinesfalls die südländisch wirkenden Weinhänge mit ihren Straußenwirtschaften verpassen. Schließlich ist es Tradition zur Baumblüte den ein oder anderen heimischen Wein zu kosten. Doch Vorsicht: Wer zu viel nascht, kann schnell hohen Seegang bekommen noch bevor man die Rückreise angetreten hat.

Nächste Ablegetermine: im Frühling
Start/Ende: Hafen Hennigsdorf
Abfahrt: 08:00 Uhr
Ankunft: 19:30 Uhr
Dauer: rund 11,5 Stunden
Tickethotline: +49 30-28 88 58 92 

Anlegestellen
Hennigsdorf Hafen, Werder

Jetzt Ticket online kaufen

Meta

#tagesausflug #hennigsdorf #reedereigrimmlindecke